Der Bedarf an Beratung bei Seminar und der Erstellung von schriftlichen Hausarbeiten und Abschlussarbeiten, ob im Bachelor-, Master-, Magister- und Diplomstudium oder bei der Promotion ist groß und wird von den Universitäten häufig nicht genügend gedeckt. Lehrende, die bei Studierenden aufgrund ihrer guten Beratung sehr nachgefragt werden, sind stark überlaufen und können den Ratsuchenden wenig Zeit widmen. Andere HochschullehrerInnen entziehen sich den Anfragen der Studierenden. Oft scheitert eine schriftliche Arbeit daran, dass die Studentin oder der Student niemanden haben, mit dem sie das Thema einfach mal durchsprechen können. Manche brauchen Rat bei der Strukturierung ihrer Arbeit oder ihrer Arbeitsweise, anderer müssen Kenntnisse nachholen oder einfach ihre Angst vorm weißen Blatt überwinden. In jedem Fall ist Hilfestellung beim wissenschaftlichen Arbeiten und Beratung notwendig.

 

 

 

Hilfe wird gebraucht, wenn

Wobei ich helfen kann

Studienberatung und Coaching

  • die Eingrenzung des Themas schwierig ist
  • das Material zu unübersichtlich ist
  • der Corpus schwer zu bestimmen ist
  • die Strukturierung noch nicht klar ist
  • die Literaturrecherche nichts erbringt
  • das viele Gelesene im Kopf verschwimmt
  • das weiße Blatt blockiert
  • der richtige Ton sich nicht findet
  • die Methode unklar ist
  • die Zeit davon läuft und Chaos ausbricht
  • beim wissenschaftlichen Schreiben
  • bei der Überwindung des leeren Blatts
  • bei der Themenstellung der Arbeit
  • bei der Gliederung 
  • bei der Suche nach der richtigen Methode 
  • bei der Zeitplanung
  • bei Studien- und Examensfragen
  • bei der Vorbereitung auf Prüfungen
  • bei Referaten und Präsentationen
  • bei der Literaturrecherche
  • in den Fächern der Geisteswissenschaften
  • in den Fächern der Sozialwissenschaften
  • bei Seminararbeiten und Abschlussprüfungen
  • bei Arbeiten für Bachelor Masterprüfungen
  • bei Magisterarbeiten
  • bei Diplomarbeiten
  • im Bachelor- und Masterstudium
  • im Magister- und Diplomstudium
  • im Staatsexamen und Lehramtsstudium
  • bei der Promotion